Leicht verletzt

Eine Leichtverletzte, drei ramponierte Autos - das sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Montag in der Nikolaistraße ereignete. Gegen 16.40 Uhr war eine 26-Jährige mit ihrem VW Polo stadteinwärts unterwegs gewesen, als sie laut Polizeibericht übersah, dass die Fahrzeuge vor ihr angehalten hatten. Das Auto der Stiftländerin prallte auf den Audi einer 21-jährigen Weidnerin. Dieser Pkw wurde noch auf den Seat eines 43-Jährigen aus Weiden geschoben. Beim Zusammenstoß erlitt die 19-jährige Beifahrerin im Audi leichte Verletzungen. Sie wollte selbst einen Arzt aufsuchen. Die drei Autos waren trotz eines Schadens von insgesamt 4200 Euro noch fahrbereit.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.