Leicht verletzt

Eine Leichtverletzte, drei ramponierte Autos - das sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Montag in der Nikolaistraße ereignete. Gegen 16.40 Uhr war eine 26-Jährige mit ihrem VW Polo stadteinwärts unterwegs gewesen, als sie laut Polizeibericht übersah, dass die Fahrzeuge vor ihr angehalten hatten. Das Auto der Stiftländerin prallte auf den Audi einer 21-jährigen Weidnerin. Dieser Pkw wurde noch auf den Seat eines 43-Jährigen aus Weiden geschoben. Beim Zusammenstoß erlitt die 19-jährige Beifahrerin im Audi leichte Verletzungen. Sie wollte selbst einen Arzt aufsuchen. Die drei Autos waren trotz eines Schadens von insgesamt 4200 Euro noch fahrbereit.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.