Leichtathletikbezirk bietet Meisterschaftsserie "Lauf 2015" an - Auftakt in Gleiritsch
Vom Cross- bis zum Berglauf

Die Bezirksmeisterschaften "Lauf 2015" umfassen vier Veranstaltungen mit völlig unterschiedlichem Charakter. Bild: Eger
Der Bayerische Leichtathletikverband, Bezirk Oberpfalz, bietet eine Laufserie an. Die Bezirksmeisterschaften "Lauf 2015" umfassen vier Veranstaltungen mit völlig unterschiedlichem Charakter: Cross, Halbmarathon, 10-Kilometer-Straßenlauf und ein Berglauf stehen auf der Terminliste.

Der Startschuss für "Lauf 2015" fällt am Samstag, 21. März, in Gleiritsch. Dort werden am Gelände um den Badeweiher die Crossmeister ermittelt. Im April geht es dann auf die Straße. Zunächst richtet der ATSV Kallmünz am 11. April die Halbmarathonmeisterschaften aus. Eine Woche später, am 18. April, wird in Teublitz die 10-Kilometer-Strecke unter die Laufschuhe genommen. Organisatoren sind der TV Burglengenfeld und LT Teublitz.

Der Herausforderung des Gibachtberglaufes stellen sich am Sonntag, 12. Juli, in Furth im Wald die Teilnehmer an der Berglaufmeisterschaft. Die 10 Kilometer lange Strecke führt über zwei Kilometer Teerstraßen, einen Kilometer Bergpfad sowie sieben Kilometer Forst-und Waldwege bei einer Höhendifferenz von 600 Höhenmetern zum Ziel am Glaskreuz. Auf dieser Strecke haben in der Vergangenheit schon die Teilnehmer der deutschen und der bayerischen Senioren-Berglauf-Meisterschaften ihren Schweiß vergossen.

Die Wettbewerbe sind offen für alle Laufsportler. Jedoch sind für die Wertung in der Meisterschaft eine Mitgliedschaft in einem Oberpfälzer Verein und ein Startpass des BLV notwendig. Die Anmeldung muss mit der entsprechenden Startpassnummer erfolgen. Die Ausrichter erwarten umfangreiche Teilnehmerfelder.

Zu den Stadion-Langstreckenmeisterschaften lädt zudem der SWC Regensburg am 19. April ein. Für die Straßenläufer wäre es eine Abwechslung im Wettkampfplan.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.