Lernen mit Gemüse
Schulen

Wie man Kohlrabi richtig pflanzt, zeigte Cornelia Ast (Dritte von links) von der Baywa-Stiftung und Daniela Schauer (stehend daneben) den Schülerinnen. Bild: Dobmeier
"Wo kommt eigentlich die Karotte her?" "Wie schmeckt eine frisch geerntete Tomate?" Diesen Fragen gingen die Kinder der Clausnitzer-Schule auf den Grund. Im Unterricht pflanzen sie Gemüse und Kräuter für Pausen- und Mittagssnacks. Ermöglicht hat das Ganze die Baywa-Stiftung mit dem Projekt "Gemüse pflanzen - Gesundheit ernten." Unter der Anleitung von Cornelia Ast, Projektleiterin der Stiftung, und der Leiterin der Mittagsbetreuung der Schule, Daniela Schauer, legten die Kinder zwei Hochbeete an, in die sie selbst gezüchtete Pflänzchen sowie Erdbeeren, Salat und Kohlrabi einpflanzen durften. Außerdem setzten sie Beerensträucher.

Eine weitere Gruppe topfte fleißig Kräuter, und andere wiederum bereiteten gesunde Brote zu und erfuhren viel Wissenswertes rund um die gesunde Ernährung. "Durch den Schulgarten lernen die Kinder den Umgang mit der Natur. Viele haben noch nie in der Erde gewühlt, geschweige denn etwas angepflanzt", sagte Daniela Schauer. "Die meisten Kinder wissen nicht, woher Gemüse eigentlich stammt. Auch das Reifen der Gemüsesorten zu unterschiedlichen Jahreszeiten war für manchen Schüler neu", erläutert Cornelia Ast. (rdo)

Gerhardinger: Neuer Ruheraum

Einen neuen Ruheraum für die Ganztageskinder schufen der Elternbeirat und die Lehrkräfte an der Gerhardinger-Grundschule in Eigenregie. Die Kinder können sich damit in einem farblich harmonischen Umfeld mit Kissen, Teppich und Wandgestaltung von 13 bis 13.30 Uhr eine Auszeit zum Entspannen und Schlafen gönnen.

Die Lehrkräfte decken die Betreuungszeit freiwillig neben der Dienstzeit ab, lobte Rektorin Anna Kellner. Mit über 20 Nationalitäten sei dies eine besondere Schule, erläuterte Förderlehrerin Sonja Schmidt. Oberbürgermeister Kurt Seggewiß und Schulrätin Christine Söllner waren bei einem Besuch ebenfalls angetan von der Raumgestaltung, zu der auch Klangschalen gehören. (rdo)
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.