Lions-Clubs spenden 4500 Euro
Leute

Die Lions-Clubs Weiden und Neustadt-Lobkowitz spendeten 4500 Euro an die Kinderkrebshilfe Oberpfalz-Nord. Von links: Hans-Peter Lang, Präsident Lions-Club Weiden, Wilfried Forster, Präsidenten Lions-Club Neustadt-Lobkowitz, Herbert Putzer, Vorsitzender Kinderkrebshilfe, und Michael Richthammer, zweiter Vorsitzender Lions-Hilfswerk. Bild: Steinbacher
Weiden. (rti) Ein fünfjähriger Bub erkrankte vor einigen Monaten an Leukämie. Mittlerweile hat er 79 Behandlungen im Zuge einer Chemotherapie hinter sich und noch 21 liegen vor ihm. Der Bub hat noch einen jüngeren Bruder. Der Vater hat mittlerweile unbezahlten Urlaub genommen, um sich um seinen kranken Sohn zu kümmern. Die Mutter kümmert sich um den Haushalt und den jüngeren Sohn.

"Die Belastungen sind riesig. Wir versuchen daher, die Familie ein wenig zu unterstützen. Beispielsweise geben wir Geld für die Fahrten zur Chemotherapie", erklärte Herbert Putzer, Vorsitzender der Kinderkrebshilfe in der Region Oberpfalz-Nord, das Engagement seines Vereins. Und diesen Verein unterstützen die Lions-Clubs Weiden und Neustadt-Lobkowitz mit 4500 Euro. Den Betrag hatten sie bei ihren Weihnachtsfeiern eingesammelt.

Die Kinderkrebshilfe hilft Familien bei der Betreuung und Versorgung krebskranker Kinder. Dazu zählt unter anderem die Anschaffung von Spielzeug, Unterstützung bei Reisen oder das Bezahlen von Medikamenten, die nicht durch die Krankenkasse übernommen werden. Der Verein deckt die Landkreise Tirschenreuth, Neustadt und Schwandorf sowie die Stadt Weiden ab. Mittlerweile unterstützt die Kinderkrebshilfe 102 Familien.

"Wir wissen, dass das Geld durch den Verein zu den richtigen Leuten kommt", sagte Michael Richthammer, zweiter Vorsitzender des Lions-Hilfswerks Weiden. Zusammen mit Hans-Peter Lang, Präsident des Lions-Clubs Weiden, und Wilfried Forster, Präsident des Lions-Clubs Neustadt-Lobkowitz, übergab er den Scheck. "Das ist ein sehr großer Betrag. Damit können wir viel helfen", bedankte sich Putzer.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.