Lothar Richthammer am Samstag beim Ironman Hawaii - Nach durchwachsener Vorbereitung ist ...
Genussvoll durchs Hitzerennen

Lothar Richthammer hat in diesem Jahr bereits in Frankfurt ein Hitzerennen gut überstanden. Der Weidener fürchtet aber, dass es am Samstag auf Big Island noch deutliche extremere Temperaturen gibt.
Der 55-Jährige ist seit Freitag auf der Pazifikinsel. Sieben Tage bleiben ihm, um sich an die zwölf Stunden Zeitunterschied und das Klima zu gewöhnen. In diesem Jahr eine besondere Herausforderung: "Es ist sogar für Hawaii ungewöhnlich heiß in diesem Jahr", berichtet Richthammer. Er hoffe, dass es bis Samstag etwas kühler wird. Um 6.50 Uhr Ortszeit (18.50 Uhr MEZ) fällt der Startschuss, 20 Minuten nach den Profis. Nach 1996 geht Richthammer dann am Kailuar Pier ins Rennen.

"Ich bin gespannt, wie es sich nach 18 Jahren anfühlt. Ich will das Rennen auf jeden Fall genießen." Allerdings gehe er auch mit viel Respekt ins Rennen, denn neben dem Wetter macht sich Richthammer Sorgen um die Form. Die Vorbereitung sei nämlich eher durchwachsen gelaufen. "Beruf und Sport waren zuletzt eher schwer zu vereinbaren", begründet der Ingenieur, der bei BMW in München arbeitet.

Es werde schwer, an die 10:55 Stunden anzuknüpfen, die er bei seinem ersten Rennen auf Hawaii gebraucht hat. "Ich möchte einfach vernünftig ins Ziel kommen." Das gelang Richthammer bisher schon bei 26 Ironman-Rennen in seiner Karriere. Alleine in diesem Jahr wird es sein dritter Start über die Distanz von 3,8 Kilometer schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und einen Marathon lauf.

Die Qualifikation gelang dem Weidener bereits im Mai beim Ironman auf Lanzarote, im Juli brachte er dann auch die Ironman-Europameisterschaft in Frankfurt gut ins Ziel. Wie weit die Kräfte nun bei den Weltmeisterschaften reichen, wird auch Richthammer am 11. Oktober erfahren. Mitfiebern lässt sich über den Live-Ticker des Veranstalters. Im Athleten-Tracker ist auch Richthammers Rennen zu verfolgen.

___

Weitere Informationen im Internet:


eu.ironman.com/triathlon/coverage/live
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.