Mach' mir den Freddie

"The Show must go on". Auch ohne Freddy Mercury. Leider fehlte dieser Klassiker am Dienstagabend in der "One Night of Queen"-Show in der Max-Reger-Halle. Dafür gab's alle anderen Hits der englischen Gruppe. Frontmann Gary Mullen hatte die Gesten des begnadeten Rocksängers alle drauf. Mit "We are the Champions" rissen der Sänger und seine "Works" die 600 Fans endgültig von den Sitzen. (Seite 40) Bild: Kunz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.