Märchen und Sketsche im Rathaus

Märchen und Sketsche im Rathaus (rdo) Märchen im Rathaus von einer Stadträtin? Keine Angst: Im Alten Rathaus ging es nicht um eine politische Trickserei, sondern um Spaß für Kinder. Stadträtin Gabriele Laurich (rechts) las dort für kleine Besucher Geschichten vor. Geladen zu dieser Märchenstunde hatte der Stadtmarketingverein "Pro Weiden". Bei Kinderpunsch und Lebkuchen verbrachten die jungen Gäste einen vergnüglichen Nachmittag. Dabei las Laurich zusammen mit Enkelin Antonia unter anderem den Sketsch
Märchen im Rathaus von einer Stadträtin? Keine Angst: Im Alten Rathaus ging es nicht um eine politische Trickserei, sondern um Spaß für Kinder. Stadträtin Gabriele Laurich (rechts) las dort für kleine Besucher Geschichten vor. Geladen zu dieser Märchenstunde hatte der Stadtmarketingverein "Pro Weiden". Bei Kinderpunsch und Lebkuchen verbrachten die jungen Gäste einen vergnüglichen Nachmittag. Dabei las Laurich zusammen mit Enkelin Antonia unter anderem den Sketsch "In der Apotheke" von Karl Valentin. Katrin Hirmer aus Mantel trug mit ihrem Hackbrett zur musikalischen Stimmung bei. Zur großen Freude alle Kinder kam zum Schluss auch noch der Nikolaus und verteilte Süßes. Bild: Dobmeier
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.