Magazin "Focus" bewertet Einrichtungen
Drei Weidener Altenheime "top"

Darauf dürfen Senioren vertrauen: In Weiden werden sie besonders gut betreut. Die Kosten in den jeweiligen Pflegestufen liegen dabei jedoch nicht über den deutschen Durchschnitt. Mit den AWO-Seniorenheimen Hans Bauer und Franz Zebisch sowie dem Kursana Domizil Weiden schafften es drei Einrichtungen aus der Max-Reger-Stadt in die "Focus"-Liste der Top-Pflegeheime des Jahres 2014.

Für die Erhebung der neuen "Focus"-Liste der 856 Top-Pflegeheime in Deutschland gaben rund 1800 Heimleiter und Pflege-Experten ihre persönliche Empfehlung ab. Voraussetzung für die Nominierung war zum Beispiel eine glatte 1,0. die bei der letzten Qualitätsprüfung des Medizinischen Dienstes im Jahr 2013 erreicht werden musste. Insgesamt standen 4614 Pflegeheime auf der Basisliste, die im Focus-Spezial "Leben & Wohnen im Alter" ausgewertet wurden.

Ebenfalls als "Top-Pflegeheim" eingestuft werden das Caritas-Alten- und Pflegeheim St. Martin in Neustadt sowie das BRK-Seniorenzentrum "Haus Mühlbühl" in Tirschenreuth.

Während Weiden mit drei Einrichtungen im "Focus"-Spezial vertreten ist, schafften in Regensburg, Forchheim und Passau nur je zwei Seniorenheime den Sprung in die Wertung. Für Bayreuth, Neumarkt und Hof nennt die Top-Liste jeweils ein Pflegeheim. Die Anforderungen waren hoch: Amberg ist nicht vertreten.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.