"Mal was anderes"
Stimmen aus dem Netz

Zu den verschiedenen Entwürfen der Stadtgalerie-Fassade:

"Die Meck-Architekten haben meinen Geschmack voll getroffen." Al Gru

"Weiden sollte eine schöne Stadt sein. Ist sie aber nicht wirklich, weil viele meinen, so einen unschönen Klotz hinstellen zu müssen. Ich finde Ortner & Ortner verspielt, offen, einladend und mal was anderes." Franziska Stumpf

"Finde ich alles nicht schön ... Hässliche graue Bunker wie aus der Nachkriegszeit. Es sollte sich mal ein Beispiel an Greenville SC genommen werden. Sie haben was aus ihrer Stadt gemacht." Christian Kraus

"Ich liebe es, wie alle gegen was Neues sind. Am besten, wir machen alles dicht, keiner hat mehr Arbeit und schütten Weiden zu. (...) In der Realität sehen die Bauten eh' anders aus. Es wird höchste Zeit, dass Weiden was neues bekommt!" Peter Erdelt

"Weiden ist so eine verklemmte Stadt. Immer am nörgeln, wenn was neues kommt." Martin Färber

"So richtig begeistert mich nichts. Wenn ich eins auswählen sollte, dann das erste Bild von Chapman-Taylor, hat was klassisches. Was mir bei allen Entwürfen fehlt, ist so bisschen das Grünzeug." Alexandra Fröhlich

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.facebook.de/oberpfalznetz
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.