"Malen im Park"

Im dritten Versuch hat's endlich geklappt: Die Sonne lachte erstmals über die jungen und älteren Künstler beim "Malen im Park". In einem Meer aus Gänseblümchen hatten die Schützlinge von Irene Fritz (Kunstbau) ihre Mal-Utensilien ausgebreitet, ihre Staffeleien aufgestellt und waren konzentriert an der Arbeit. Kunst verbinde die Generationen, betont Fritz, deren Jugendkunstschule mit dem Seniorenzentrum ins "Atelier im Grünen" eingeladen hatte. Bild: Götz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.