Manöver kann den Verkehr behindern
Amberg-Sulzbach

Amberg-Sulzbach. Vom 18. Mai bis 3. Juni läuft auf den Truppenübungsplätzen Grafenwöhr und Hohenfels unter dem Decknamen "Combined Resolve IV" ein Manöver US-Armee. Die Übungen sind laut Pressemitteilung rein auf die militärischen Anlagen beschränkt, aufgrund der Kolonnenbewegungen zwischen den Truppenübungsplätzen ist im Landkreis jedoch mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen zu rechnen. Die Autofahrer werden deshalb um besondere Vorsicht gebeten. Bei dem Manöver mit 495 Soldaten kommen 165 Radfahrzeuge zum Einsatz.

Umstellen auf Ökolandbau?

Amberg-Sulzbach. Das "BioRegio-Netz" ist ein bayernweites Netz aus ökologisch wirtschaftenden Betrieben. Sie stehen für gut geführte Praxisbeispiele. Es handelt sich fast ausschließlich um Betriebe, die Mitglied in einem der vier Ökolandbauverbände - Bioland, Naturland, Biokreis oder Demeter - sind.

Das "BioRegio-Netz" ermöglicht einen vertieften Einblick in die Ökolandbaupraxis und fördert den Wissenstransfer zwischen Landwirten. Dadurch soll es umstellungsinteressierten Betriebsinhabern erleichtert werden, Ansprechpartner zu finden und von deren Erfahrungen zu lernen. Zudem sollen junge Landwirte bereits in der Ausbildung in engen Kontakt zum ökologischen Landbau kommen.

Für Landwirte im Raum Amberg-Sulzbach empfiehlt das Amberger Landwirtschaftsamt folgende Veranstaltungen: Freitag, 22. Mai , 9 Uhr, Umstellung eines großen Milchviehbestands auf ökologische Haltung; Ackerbau mit Maisanbau. Veranstaltungsort: Betrieb Bollwein in Bodenwöhr-Neuenschwand (Kreis Schwandorf). - Freitag, 22. Mai , 14 Uhr, und Samstag, 23. Mai , 10 Uhr, Milchziegenhaltung, Veranstaltungsort: Ziegenhof Dess in Freystadt (Kreis Neumarkt).

In eigener Sache

Kirchenanzeiger bis Mittwoch

Amberg. Wegen des Feiertags Christi Himmelfahrt am Donnerstag benötigt die Redaktion die Gottesdienstanzeiger der Pfarreien und Kirchengemeinden bis spätestens Mittwochmittag.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.