Margot Waida gewinnt Gansschießen bei Heimatfreunden Mooslohe - Zahlreiche weitere Pokale und ...
Volltreffer vor der Schützenkirwa

Nicht nur Margot Waida (vorne, Zweite von links) durfte sich freuen. Neben der Siegerin beim Gansschießen bekamen noch viele weitere Heimatfreunde-Schützen Auszeichnungen verliehen. Bild: R. Kreuzer
Wieder Margot Waida: Wie schon im Vorjahr gewann sie unter 35 Schützen die Gansscheibe bei den Heimatfreunden Mooslohe. Allerdings war sie bei Weitem nicht die einzige, die Grund zur Freude hatte: Es gab noch zahlreiche andere Wertungen und Scheiben zu gewinnen, die nun bei der Kirwa-Feier beim "Alten Schuster" übergeben wurden.

Ausgezeichnete Leistungen

Schützenmeister Hans Bergler lobte dabei die eifrige Beteiligung der Schützen. Allerdings war das Kirwaschießen nicht so gut besucht. Nur 22 Teilnehmer gingen an sechs Schießabenden an den Start, dafür waren die Leistungen ausgezeichnet. Die Gansscheibe hatten Markus Sparrer und Rene Völkl gekonnt angefertigt.

Die Preisverleihung nahm Sportleiter Robert Raps vor. Die Glückswertung bei den Damen gewann Ingrid Voit, die der Jugend holte sich Laura Wiesnet. Bei den Schützen erreichte Robert Raps den ersten Platz, Helga Uschold gewann bei den Aufgelegt-Schützen. Die Meisterwertung sicherte sich Margot Waida in der Damenklasse, bei der Jugend wiederum Laura Wiesnet. Thomas Fuchs war Bester bei den Schützen, bei den Aufgelegt-Schützen siegte Bruni Bergler. Die Kirchweihscheibe bekam Hans Bergler, Bruni Bergler gewann die Wertung bei den Aufgelegt-Schützen.

Vereinsessen im November

Den Sommer-Pokal gewann Robert Raps, den Geburtstagspokal von Rosa Drechsel Florian Zitzmann. Beste beim Geburtstagspokal von Gretl Mösch war Bruni Bergler. Margot Waida gewann den Robert-Reichl-Pokal. Für die Jugend spendierte Andreas Uschold einen Pokal, den sich wieder Laura Wiesnet holte.

Termine: Das Weihnachtsschießen beginnt am 31. Oktober, das Vereinsessen findet am 15. November statt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.