Marktplatz Thema im Stadtrat
Hirschau

Hirschau. Der Stadtrat tagt am Mittwoch, 3. Dezember, um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen die Marktplatz-Neugestaltung (Details der künftigen Marktplatzmöblierung, Ausgestaltung des Infopoints, Standards für Gastronomie-Freiflächen, Trinkbrunnen und Darstellung ehemaliger Brunnenstandorte) sowie der Beschluss zur Realisierung eines Stadtbrunnens.

Ein Bauantrag (Franziska Wittmann und Stefan Stadler: Neubau eines Einfamilienwohnhauses mit Doppelgarage) liegt vor. Die Friedhofsatzung soll geändert werden, es geht um die Standsicherheit von Grabsteinen sowie um variable Veränderungszeiten von Grabnutzungsrechten nach Ablauf der Ruhefrist. Ein weiteres Thema sind die Jahresrechnungen 2012 von Stadt und Forster-Dorfner'scher Spital- und Krankenhausstiftung.

Nach dem Rorate zum Frühstücken

Hirschau. (u) Die Pfarrei Mariä Himmelfahrt hält am Donnerstag, 4. Dezember, um 7 Uhr in der Pfarrkirche eine Roratemesse bei Kerzenschein. Im Anschluss sind die Gläubigen zu einem Frühstück im Pfarrheim eingeladen. Wer daran teilnehmen möchte, soll sich baldmöglichst unter Telefon 71 87 65 anmelden. Der Frauenbund hat sein für 9 Uhr angesetztes Frauenfrühstück ebenfalls auf 8 Uhr vorverlegt. Die Mitglieder beteiligen sich am "Rorate-Frühstück".

Gemischter Chor und Kinderstimmen

Hirschau. (u) Seit Jahren ist es Tradition, dass der gemischte Chor des Gesangvereins 1860 einen musikalischen Beitrag zur Gestaltung des Hirschauer Weihnachtsmarktes leistet. Das ist auch am Sonntag um 15 Uhr der Fall. Der von Jana Müller geleitete Chor tritt zunächst alleine auf, wird aber dann gesanglich von den Kindern des Antonius-Kindergartens unterstützt. Den Abschluss der Gesangsbeiträge übernehmen die Kinder alleine. Sie präsentieren ein Nikolauslied, bevor der heilige Mann selbst erscheint.

Fensterbach Adventliche Fensterbilder

Fensterbach. Die Jugendblaskapelle hat für die vier Adventswochenenden vorweihnachtliche Fensterbilder gebastelt. Diese sind jeweils ab Samstagabend in den Fenstern des Musikerheimes zu sehen. An den Sonntagen, 30. November und 14. Dezember, gibt es jeweils ab 17.30 Uhr Glühwein beim Musikerheim. Am Sonntag, 21. Dezember, erfolgt der Ausschank direkt nach dem Adventskonzert. Die Bevölkerung ist hierzu eingeladen.

Adventsmarkt öffnet Pforten

Högling. (nib) Der Höglinger Adventsmarkt öffnet heute ab 15 Uhr seine Pforten. Dazu haben sich zahlreiche Aussteller angemeldet, die weihnachtliche Deko-Sachen aus unterschiedlichen Materialien, Adventskränze, Stricksachen und vieles mehr anbieten. Zahlreiche Köstlichkeiten warten auf die Besucher.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.