Markus Lukas:
Witze-Kostproben

Ein Senior bekommt zu seinem 99. Geburtstag als Geschenk eine Stripperin präsentiert. Einziger Nachteil: Sie ist vom selben Jahrgang wie das Geburtstagskind.

Stefan Böhm aus Batzhausen: Die Lehrerin fragt die Kinder: "Was fällt euch zum Thema Energiesparen ein?" Das Reserl meint: "Das Auto verkaufen, um Benzin zu sparen." Der Hans schlägt vor: "Den Fernseher verkaufen, um Strom zu sparen." Der Harald aber sagt: "Wir müssten unsere Mutter erschlagen." Die Lehrerin ist entsetzt, und der Harald erklärt: "Ich brauche sie nicht mehr, der Vater kann nicht mehr - und wegen dem Nachbarn füttern wir sie nicht durch."

Dieter Kerscher aus Wolkersdorf: Die Oma feiert ihren 80. Geburtstag und die Enkelin soll ihr einen Guglhupf bringen. Ihr Weg führt am Friedhof vorbei, und als sie ihr Schuhband binden muss, rutscht die Kuchenschachtel in den Friedhof. Die Enkelin jammert: "Was mach ich jetzt, nun liegt er da drin." Tröstet sie der Pfarrer, der vorbeikommt "Sei nicht traurig, du bist noch jung, du bekommst schon wieder einen." Die junge Frau untröstlich: "Aber keinen mit sechs Eiern."

Markus Lukas erläutert den Unterschied zwischen einer modernen Landwirtin und einer Biobäuerin. "Die Moderne trägt ein Piercing, die Bio-Bäuerin hat eine Zecke." (sön)
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.