McDonalds verlässt Max-Reger-Straße
Hamburger raus aus Innenstadt

Baustelle statt Burger: McDonald"s in der Innenstadt ist endgültig gegessen. Bild: Hartl
Weiden. (mte) McDonald's in der Max-Reger-Straße ist nach 30 Jahren Geschichte. Statt Fleischpflanzerl, Fritten und Fanta werden den Passanten der Max-Reger-Straße 7 seit Montag Abfallcontainer vor der einstigen Filiale des Schnellrestaurants serviert. Der Hintergrund: Die Franchisenehmerin Simone Hötzel hat den Mietvertrag nicht verlängert. Sie wollte sich nicht so lange an das Objekt binden, wie es sich der Vermieter gewünscht hat. Zu viele Investitionen wären hier im Laufe der Jahre angefallen. Zudem sinke die Kundenfrequenz in der Fußgängerzone. Deshalb will sich Hötzel auf ihre Filialen in der Dr.-Seeling-Straße und in Grafenwöhr konzentrieren.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.