Mekka für Autofans

Für Kenner geht kein Weg vorbei am Blick unter die Motorhaube eines Wagens. Auch das war möglich bei der fünften "Weidener Automeile" am Wochenende. Bild: Wilck

Wer bei der "Weidener Automeile" am Wochenende allen ausgestellten Autos unter die Motorhaube schauen wollte, musste Vollgas geben. Reihten sich doch 140 Fahrzeuge von 13 Autohäusern aneinander.

Familienkutsche, Geländewagen, Cabrio, Cityflitzer oder Luxuslimousine: Der Autofan wusste am Wochenende nicht, wo er zuerst hinsehen sollte. Denn insgesamt parkten bei der fünften "Weidener Automeile" 140 nagelneue Autos aller Art zwischen Elly-Heuss-Gymnasium und Max-Reger-Halle. Umgerechnet reihten sich mehrere Millionen Euro aneinander.

Apropos Geld: Probesitzen im Coupé in Goldmetallic für gute 90 000 Euro oder im wohl teuersten Wagen der Ausstellung, einem Jaguar F-Type für etwa 130 000 Euro: Das kam an bei den vielen tausend Besuchern, die am Samstag und Sonntag bei Sonnenschein zum Mekka für Autofans gepilgert waren. Doch nicht nur der Luxus lockte.

Die vielen Auto-Neuheiten und die Klassiker bei Kleinwagen, Mittel- und Oberklasse sowie bei den Geländewagen, die da auf engstem Raum nebeneinander präsentiert wurden, weckten genauso das Interesse des Publikums. Das bestand übrigens nicht nur aus Männern. Die ein oder andere Dame gefiel sich durchaus hinter dem Lenkrad eines schnittigen Cabriolets oder im Inneren eines bestechend geräumigen Familienvans. Und auch die Kinder bekamen auf dem Fahrersitz des ein oder anderen Wagens eine Ahnung davon, wie bewegend es sein kann, selbst einmal Herr über das Gaspedal zu sein.

In Weiden hat am Samstag und Sonntag die 5. Automeile stattgefunden. Karin Wilck war mit der Kamera dabei.

Dabei müssen die Antriebsstoffe nicht immer Benzin oder Diesel sein. Längst bietet das Fahren mit Gas oder eben unter Strom eine gute Alternative. Vor allem letzteres zeigten diverse Aussteller mit ihren Hybridfahrzeugen, die die Besucher der Automeile - präsentiert vom Medienhaus "Der neue Tag" sowie von der Stadt Weiden - ganz genau unter die Lupe genommen haben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.