"Missincats" Sünden-Fall

Die Tiefe des Raumes - darauf muss "Missincat" bei ihrem Gastspiel in Weiden verzichten. Bild: hfz
Vermisste Katze landet in Metzgerei. Eine haarsträubende Meldung - normalerweise. In diesem Fall handelt es sich jedoch um Singer/Songwriterin "Missincat", die am Montag, 9. November, in der ehemaligen "Hausner & Peugler"-Filiale auf der Allee auftritt. Die ist bekanntlich mittlerweile zum Popup-Club "Die Sünde" mutiert. Die Künstlerin, deren bürgerlicher Name Caterina Barbieri auch schon einen schönen Klang hätte, spielt anrührende Songs insbesondere aus ihrem neuen Album "Wirewalker". Wiederhören macht Freude: Die Singles "Pirates" und "Ten Lines" laufen bereits im Radio. Karten sind unter anderem bei www.nt-ticket.de erhältlich.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.