Mit der Drehleiter in luftige Höhen
Hirschau

Hirschau. (u) Allerhand geboten ist am Samstag, 29. August, ab 15 Uhr auf dem Gelände der Feuerwehr an der Höllriegelstraße. Als Ferienprogramm werden den Kindern und Jugendlichen viele interessante Aktivitäten geboten. Selbstverständlich können alle Fahrzeuge und Gerätschaften besichtigt werden. Spaß bereiten bestimmt das Zielspritzen mit der Kübelspritze, die Löschübung mit einem C-Strahlrohr und die Fahrten mit einem Löschfahrzeug. Ganz Mutige können sich bei einer Fahrt im Korb der neuen Drehleiter in luftige Höhen von bis zu 30 Metern wagen.

Bei warmem Wetter werden im Feuerwehrhaushof ein 5000 Liter fassender Wasserbehälter und eine Wasserwand aufgebaut. Daher sollten die Teilnehmer Badekleidung und etwas zum Umziehen mitbringen. Für Getränke und eine Brotzeit ist gesorgt. Bei schlechtem Wetter wird in die Fahrzeughalle ausgewichen.

Mit der Feuerwehr in den Spreewald

Weiher. (u) Gleich zwei Tage lang dauert heuer der Jahresausflug der Feuerwehr Weiher. Ziel ist am Wochenende 26./27. September der Spreewald. Eingeladen sind alle Mitglieder mit Partner, die Weiherer Kirwaleut' sowie alle Freunde und Gönner der Wehr. Start ist am Samstag um 7 Uhr in Weiher. Weitere Zusteigemöglichkeiten bestehen anschließend in Kricklhof und in Hirschau am Rathaus.

Auf der Hinfahrt erwartet die Reisegruppe eine Stadtführung in Chemnitz. Nach dem Mittagessen geht es weiter zum Hotel nach Golßen im Landkreis Dahme-Spreewald in Brandenburg. Am Sonntag ist die Kreisstadt Lübben, ein staatlich anerkannter Erholungsort, das Ziel. Dort steht eine Kanufahrt durch den Spreewald auf dem Programm. Nach dem Mittagessen wird die Heimfahrt angetreten, bei der zum Abendessen eingekehrt wird. Die Rückkunft in Weiher ist gegen 21 Uhr vorgesehen. Anmeldungen nehmen Vorsitzender Gerhard Ott (0151/12 50 10 66) und sein Stellvertreter Michael Reif entgegen. Dabei ist eine Anzahlung von 50 Euro zu leisten.

Kurz notiert

Hirschau

Jahrgang 1935/36. Heute, 17 Uhr, Stammtisch im Conrad-Tennisstüberl.

FFW Hirschau. Freitag, 28. August, Teilnahme in Uniform an Beerdigung von Mitglied Hermann Dobmeier: 14.30 Uhr Messe in Vierzehn-Nothelfer-Kirche, anschließend Urnenbeisetzung.

VdK-Damengruppe. Monats-Kaffeekränzchen am Mittwoch, 2. September, 15 Uhr, im Café Kredler, Nichtmitglieder willkommen.

Wanderverein. Am Wochenende 5./6. September Beteiligung am Wandertag in Burglengenfeld, Startmöglichkeit über fünf und zehn Kilometer am Samstag von 6.30 bis 12 Uhr, am Sonntag von 6.30 bis 11 Uhr. Abfahrt am Sonntag, 7 Uhr, vom alten Postamt, Anmeldung bis Sonntag, 30. August, bei Felix Fischer (38 67).

Freunde von historischen Fahrzeugen. Heute, 19 Uhr, im Gasthof Weich Oldtimer-Stammtisch. Wer Fahrzeug besitzt, das älter als 30 Jahre ist - egal ob zwei- oder vierrädrig, mit oder ohne Motor - ist willkommen, ebenso jeder, der sich für solche Fahrzeuge interessiert. Oldtimer mitbringen. Gelegenheit für privaten Teilemarkt und Tauschbörse.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.