Mit Fahrrad durch den Übungsplatz
Freihung

Freihung. Mit Unterstützung von Bürgermeister Norbert Bücherl und Franz Zeilmann, dem Pressesprecher der US-Armee, ist es dem Radfahrerverein Eintracht Elbart gelungen, eine Radtour in den Truppenübungsplatz nach Grafenwöhr zu organisieren. Mit dieser Veranstaltung soll vor allem auch die deutsch-amerikanische Partnerschaft vertieft werden. Treff für diesen außergewöhnlichen Ausflug ist am Samstag, 11. Juli, um 14 Uhr am Rathaus in Freihung. Neben Bücherl und Zeilmann, die als Guides mitfahren, begleiten auch hochrangige amerikanische Militärs die Tour. So haben unter anderem Kommandeur Colonel Mark Colbrook und seine Stellvertreterin Kathy Aydt, die in Freihung wohnt, ihre Teilnahme mit Ehepartner zugesagt.

Über die Ortschaft Tanzfleck geht es in den Truppenübungsplatz und entlang der Schießstände bis zur Lagerfeuerwehr Grafenwöhr. Dort ist eine Führung vorgesehen und die Einsatzkräfte stehen für Fragen zur Verfügung. Nach einer Rundfahrt mit dem Rad durch das Hauptlager in Grafenwöhr und am berühmten Wasserturm vorbei, ist das Freizeitzentrum Wild Boar am Dickhäuter-Weiher das nächste Ziel. Der deutsche Inhaber des dortigen Restaurants schürt den Grill für die Radler an. Gegen 19 Uhr radeln die Teilnehmer wieder Richtung Freihung.

Um die Teilnehmerzahl einschätzen zu können, ist eine Anmeldung bis Donnerstag, 9. Juli, bei Christian Wiesneth (09646/17 16, jonnycu@gmx.de) erforderlich.

Vilseck FFW-Waldfest in der Lehmgrube

Schlicht. Ihr Waldfest veranstaltet die Feuerwehr Schlicht in der ehemaligen Lehmgrube der Ziegelei Merkl. Beginn ist heute um 18 Uhr mit einem gemütlichen Beisammensein, bei dem die Amberger Spritzenhausmusi aufspielt.

Der Sonntag startet um 9.45 Uhr mit einer Messe für die verstorbenen Mitglieder der Feuerwehr, den der Liederkranz aus Vilseck gestaltet. Der Shuttle-Bus für alle älteren und gehbehinderten Besucher startet um 9.30 Uhr auf den Marktplatz in Schlicht. Ab 14 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen. An beiden Tagen steht Gegrilltes auf dem Speiseplan.

Ein Sommerfest im Seniorenheim

Vilseck. (rha) Allerlei geboten ist im BRK-Seniorenheim beim Sommerfest am Samstag, 11. Juli, ab 14 Uhr. Die Bevölkerung ist eingeladen. Neben Kaffee und Kuchen bietet der Löwenfanclub Gegrilltes an. Für die musikalische Umrahmung ist die Schlichter Rentnerband geradezu prädestiniert. Nachtwächter Tschung hat sein Kommen zugesagt. Das Personal sorgt mit Spielen für Abwechslung. Kinder haben die Möglichkeit, Karnickel zu streicheln.

Noch Plätze frei in der Kinderkrippe

Schlicht. (ct) Die Krippe des Kindergartens St. Martin in Schlicht hat ab September noch Plätze frei. Wer eine professionelle Betreuung für sein Kind unter drei Jahren sucht, meldet sich bei der Kindergarten-Leitung (63 20) an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.