Mit Schnee noch schöner

Mit Schnee noch schöner Zwischen den Bäumen der alten Kastler Straße ragt der Turm der ehemaligen Klosterkirche St. Peter vor verschneiter Kulisse auf. Kastl war die älteste Benediktinerabtei auf dem bayerischen Nordgau. Gegründet bereits 1103, ging sie 1636 an die Jesuiten. Nach der Auflösung des Ordens dann 1782 an den Malteserorden. Kirche, Klostergebäude, Torturm und Mauerring bilden ein Ensemble von großer kunsthistorischer Bedeutung. Dominant steht es auf einem Felsvorsprung über dem Lauterachtal.
Zwischen den Bäumen der alten Kastler Straße ragt der Turm der ehemaligen Klosterkirche St. Peter vor verschneiter Kulisse auf. Kastl war die älteste Benediktinerabtei auf dem bayerischen Nordgau. Gegründet bereits 1103, ging sie 1636 an die Jesuiten. Nach der Auflösung des Ordens dann 1782 an den Malteserorden. Kirche, Klostergebäude, Torturm und Mauerring bilden ein Ensemble von großer kunsthistorischer Bedeutung. Dominant steht es auf einem Felsvorsprung über dem Lauterachtal. Bild: Günter Moser
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.