Mitglieder des Ehenfelder Männerchors mit vielen Proben und Auftritten eingespannt
Gesang lebt von der Vielfalt

Helmut Sperber (Zweiter von rechts) wurde mit der Ehrennadel des Fränkischen Sängerbundes ausgezeichnet. Bürgermeister Hermann Falk, Chorleiterin Saskia Krügelstein und Vorsitzender Wolfgang Falk (von links) gratulierten dazu. Bild: fdl
Ein Rückblick auf das vergangene Jahr stand auf dem Programm bei der Jahresabschlussfeier des Männerchors Ehenfeld im Pfarrheim. Verbunden damit war ein gemeinsames Essen, vor allem aber ein Dank an alle Sänger und die Chorleiterin Saskia Krügelstein.

Der Chor hatte im vergangenen Jahr wieder viele Proben und Auftritte, die von jedem Sänger erhebliche Zeit verlangten. "Nur wenn alle Sänger da sind, klingen die Lieder wirklich schön, denn Chorgesang lebt von der Vielfalt", sagte Vorsitzender Wolfgang Falk in seiner Ansprache.

Ehrennadel überreicht

Bei der Veranstaltung erhielt Helmut Sperber, der zehn Jahre aktives Mitglied im Männerchor Ehenfeld ist, als Vertreter der Aktiven im Vorstand mitarbeitet und die Sängerfahrten organisiert, die Ehrennadel des Fränkischen Sängerbundes.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.