Musizieren mit der Blasmusik
Gebenbach

Gebenbach. Die Blasmusik Gebenbach beteiligt sich am Winterfest am Samstag, 22. November, im Hof der Bäckerei Kredler. Dabei können sich Kinder und Jugendliche und deren Eltern an einem Infostand über den Verein und dessen Instrumentalausbildung informieren.

Das Angebot reicht von der musikalischen Früherziehung in Zusammenarbeit mit dem Kindergarten über die Grundlagenausbildung an der Blockflöte bis hin zum Unterricht an Orchesterinstrumenten. Zur Auswahl stehen Trompete/Flügelhorn, Waldhorn, Tenorhorn, Bariton, Posaune, Tuba, Saxofon, Klarinette, Flöte und Schlagzeug. Die Ausbildung erfolgt durch qualifizierte Lehrer oder erfahrene Orchestermitglieder in der Regel im Einzelunterricht. Nach ein bis zwei Jahren können die Schüler im Nachwuchsorchester und später im großen Blasorchester mitwirken. In der Regel beginnen die Kinder mit acht oder neuen Jahren. Aber auch Jugendliche oder Erwachsene können einsteigen.

Bei der Informationsveranstaltung am Samstag stehen Ausbilder, Dirigent und Vorstand für Fragen rund um die Angebote zur Verfügung. Die Instrumente werden vorgestellt und können auch ausprobiert werden.

Bei Kathreinabend wird getanzt

Gebenbach. Zu einem zünftigen Kathreintanz mit Musik und Gesang lädt der Männergesangverein Frohsinn für Freitag, 21. November, um 19.30 Uhr in das Gasthaus Obermeier ein. Nach Liedern von Veranstalter und Landfrauensingkreis spielen die Herzensblecher, die MGV-Musikanten und die Mickimäuse abwechselnd zum Tanz auf. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Freihung Die Musikanten spielen auf

Freihung. (prö) Zum Musikantenstammtisch laden Maria Schendzielorz und Lue Nettl für Freitag, 21. November, um 19.30 Uhr in das Gasthaus Alte Post ein. Mit von der Partie sind die Dagesteiner Musikanten, Sonja Ringer und Maria Schendzielorz.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.