Na warte, Krawatte

Schnipp, schnapp - und schon war die Krawatte von Heimleiter Ludwig Kreutzer am BRK-Weiberfasching ab. Sichtlich zur Freude seiner Mitarbeiterinnen. Bild: Steinbacher
Und wieder eine Krawatte weniger für Ludwig Kreutzer: Beim Weiberfasching im BRK-Seniorenheim musste der Heimleiter wie jedes Jahr das Ritual des Krawattenraubes über sich ergehen lassen - unter Gelächter seiner Mitarbeiterinnen. Für den Faschingsnachmittag schlüpften auch die Bewohner in bunte Kostüme. Die passende Stimmung garantierte Alleinunterhalter "Helmy". Der Höhepunkt des Nachmittags war der Auftritt der Kinder- und Jugendgarde der Narrhalla. Mit dabei waren auch Stadtrat Alois Schinabeck, Narrhalla-Vizepräsident Xaver Schreiber, Stadtpfarrer Markus Schmid sowie Direktor Adolf Dendorfer. Besonderer Dank galt Maria Spiegler, Danielle Hudl, Linda Schimmer und Maria Dotzler, die ehrenamtlich für das Gelingen der Feier gesorgt hatten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.