Nach dem Rorate gibt's Frühstück
Hirschau

Hirschau. (u) Die katholische Pfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt lädt ihre Angehörigen für Donnerstag, 4. Dezember, um 7 Uhr in die Pfarrkirche zu einer Roratemesse bei Kerzenschein ein. Diese Form des Gottesdienstes hat ihren Namen vom ersten Wort in den Texten der Marienmesse des Advents.

Nach dem Gottesdienst wird den Besuchern im Pfarrheim ein Frühstück angeboten. Wer daran teilnehmen will, meldet sich unter 71 87 65 an.

Züchter zeigen ihre Kaninchen

Hirschau. (ads) Zur guten Tradition gehört am ersten Adventswochenende die Lokalschau des Kaninchenzuchtvereins B 747 im ehemaligen Bauhof, bei der die örtlichen Züchter ihre schönsten Tiere präsentieren.

Am Samstag, 29. November, von 10 bis 16 Uhr und am Sonntag, 30. November, von 10 bis 17 Uhr ist eine stattliche Zahl an Kaninchen aus diversen Rassen und in zahlreichen Farbschlägen zu sehen.

Bei einer Tombola gibt es attraktive Preise zu gewinnen. Speziell auf die kleinen Besucher warten verschmuste Langohren zum Streicheln.

Bürgermeister Hermann Falk hat die Schirmherrschaft und eröffnet die Schau am Samstag gegen 10.15 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.