Nach Randale in der Arrestzelle

Sie zeigte kein Einsehen und hatte dann das Nachsehen. Für eine 34-Jährige endete der Besuch einer Diskothek in der Innenstadt in der Polizeizelle. Nachdem sie am Sonntag gegen 2.50 Uhr zu randalieren begann, verwies sie der Sicherheitsdienst aus der Disko. Die herbeigerufenen Polizisten mussten feststellen, dass sie weiter renitent blieb. Um weitere Störungen zu verhindern, nahmen sie die Beamten in Gewahrsam. Ihr Alkohol-Test wies fast zwei Promille auf. Deshalb "durfte" sie in der Zelle den Rausch ausschlafen - ein teures Vergnügen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.