Nach Überholen eines Radlers mit Maschine gegen Baum

Nach Überholen eines Radlers mit Maschine gegen Baum (ben) Ein 46-jähriger Motorradfahrer überholte am Samstag gegen 15.20 Uhr auf der schmalen und kurvigen Strecke der Staatsstraße 2164 bei Fichtenhof einen Radler. Als er wieder einscherte, erschrak er sich offensichtlich so über den nahenden Gegenverkehr, dass er eine Vollbremsung einleitete. Er verlor die Kontrolle über seine Maschine, stürzte und prallte gegen einen Baum. Der Kradfahrer wurde schwerverletzt und kam mit einem Rettungswagen des Roten
(ben) Ein 46-jähriger Motorradfahrer überholte am Samstag gegen 15.20 Uhr auf der schmalen und kurvigen Strecke der Staatsstraße 2164 bei Fichtenhof einen Radler. Als er wieder einscherte, erschrak er sich offensichtlich so über den nahenden Gegenverkehr, dass er eine Vollbremsung einleitete. Er verlor die Kontrolle über seine Maschine, stürzte und prallte gegen einen Baum. Der Kradfahrer wurde schwerverletzt und kam mit einem Rettungswagen des Roten Kreuzes in das Klinikum St. Marien nach Amberg. An seiner Maschine entstand, laut Polizei, ein geschätzter Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro. Im Bild sind Helfer zu sehen, die sich um den Verletzten kümmern. Bild: gf
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.