Nahtloser Übergang

Großes Lob zollte General Cavoli den tschechischen Soldaten der 7. mechanisierten Brigade mit ihrem Kommandeur Josef Kopecky. Denn die tschechischen Soldaten waren es auch, die die Hauptlast der Übung hatten.

Bis zum 24. August werden die Soldaten der 7. tschechischen Brigade, als Leitverband der Großübung Allied Spirit II in Hohenfels verschiedene Gefechtsszenarien mit anderen Verbänden trainieren. Und dann geht es gleich nahtlos weiter in den nächsten Übungs-Abschnitt, wenn am 26. August die Soldaten der 173. Luftlandebrigade der US Army von Italien kommend über Hohenfels abspringen. (bö)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.