Naturwunder in voller Pracht

Eine Weltreise voller Bilder, Erlebnisse und Musik unternimmt Markus Mauthe mit seiner Multimediaschau "Naturwunder Erde". Präsentiert von Greenpeace, beginnt der Vortrag am Freitag, 31. Oktober, um 19.30 Uhr in der Max-Reger-Halle. Einlass ist ab 19 Uhr, der Eintritt frei.

In seiner Multimedia-Reportage im Auftrag der Umweltschutzorganisation erklärt Mauthe die Erde als Ganzes. Er zeigt die unermessliche Vielfalt des Planeten in Form von faszinierenden Fotos, erklärt die Verbindungen zwischen den Lebensräumen im Wasser, Wald und Gestein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.