Neue geistliche Lieder aus dem Gotteslob
Mitsing-Matinée

Zwei Kinder und vier Erwachsene sorgten bei der Sommer-Matinee am Samstag in St. Josef für Mitmach-Atmosphäre. Bild: hcz
Weiden. (hcz) Eine fröhliche Sommermatinee gestalteten am Samstag Christa Bauer-Denz (Sopran), Roman Landgraf (Bariton und Gitarre), Alexandra Reger (Alt), Stefan Schultes (Klavier) sowie Emma und Ida Landgraf (Gesang und Flöten) zusammen mit den Besuchern der Josefskirche. Die Mitglieder des Chors "Nova Cantica" und die 13-jährigen Landgraf-Zwillinge brachten neues geistliches Liedgut zu Gehör.

Die stimmgewaltigen Erwachsenen harmonierten dabei wunderbar mit den hellen, klaren Stimmen der Kinder, die auch mit den Flöten begeisterten. Die fast hundert Besucher sangen fleißig mit und auch die "Bewegungsübungen" - kräftiges Mitklatschen bei "Tanzen, ja tanzen wollen wir" - fanden guten Zuspruch.

Wolfgang Göldner las aus dem Brief des Apostel Paulus vom "demütig sein" und aus dem Evangelium nach Johannes von der "wunderbaren Brotvermehrung". Bei der Matinee am Samstag, 12.05 Uhr, sind Sopranistin Mirijam Denz und Organist Lars Amann zu hören.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.