Nicht nur Springturniere

Vorsitzender Dr. Ralph Schuh (Zweiter von rechts) ehrte Mitglieder des Reiterclubs am Schwedentisch für langjährige Treue zum Club. Bild: R. Kreuzer

Was ein guter Reitlehrer bewirken kann, zeigt das Beispiel des Reiterclubs am Schwedentisch. Mit Ulrich Beckh fanden über 50 junge Mitglieder den Weg zum Club.

Vorsitzender Dr. Ralph Schuh erinnerte in der Jahreshauptversammlung, dass der Reiterclub am Schwedentisch das Gelände von der Stadt Weiden nur gepachtet habe. Es gibt aber auch Eigentum. Seit 2010 gehört den Reitern eine 2500 Quadratmeter große Wiese. Im Stall stehen zehn vereinseigene Schulpferde, auch acht Großpferde, eine Haflingerstute und das Pony Bonni gehören zum Inventar. Derzeit sind 283 Mitglieder im Club. "Wir beschäftigen mit Ulrich Beckh einen Reitlehrer und Pferdewirtschaftsmeister und zwei hauptamtliche Pferdepfleger", sagte Schuh. Durch die gute Arbeit von Beckh hätten über 50 junge Mitglieder den Weg zum Club gefunden.

An sportlichen Aktivitäten veranstaltete der Reiterclub mehrere Stützpunktrainings, sorgte für Reitabzeichenprüfungen und Motivierungsabzeichen mit 29 Startern. Traditionell brachte das Dressurturnier eine ansehnliche Starterliste für Prüfungen in den Klassen A bis S. Die Springreiter kamen zum Springturnier und auch zum Herbstturnier. Schulreiter waren bei den Nachbarvereinen erfolgreich, die Voltigierturniere waren gut besucht.

Die Geselligkeit kam nicht zu kurz mit einem Schulreiterfest, das Zeltlager für die jungen Reiterinnen, einem Gansessen und die Weihnachtsfeier. Für die technischen Aktivitäten war technischer Leiter Josef Hoch zuständig. Notwendig war die Aufstellung eines zweiten Richterhäuschen. Zusatzkosten entstanden durch den Diebstahl von Kupferfallrohren, Repariert wurden die Führanlage. Allein 100 Tonnen Dolomit-Reitsand wurden mit Spin-Chips aufgeschüttet. Hohe Kosten entstanden im Winter, als im Stall eine Wasserleitung platzte. Geplant ist die Pflasterung des Weges zwischen den Außenställen und dem Haus am Westausgang. Die Kassenführung von Schatzmeisterin Dr. Gertrud Patzelt bewerteten die Revisoren Stefan Rank und Dr. Michael Hubrich als korrekt.

Turnier-Termine

Das Dressurturnier findet am 25. und 26. April statt, das Springturnier am 13. und 14. Juni.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.