Noch ein Sirtaki mit dem Wirt

Die Fußgängerzone als heißes Sirtaki-Pflaster: "Pallas"-Wirt Alex Smardenkas (Mitte) bat zum Tanz. Bild: fz
Eine rauschende Geburtstagsparty am Unteren Markt: Das griechische Restaurant "Pallas" feierte am Samstagabend das 20-Jährige in der Fußgängerzone. "Meine Gäste sind meine Freunde", tönte Wirt Alexandros Smardenkas, "und ich freue mich, dass meine Freunde zu meiner Geburtstagsfeier gekommen sind." Er wolle mit ihnen ein Fest feiern, "so wie es bei uns in Griechenland üblich ist, mit Musik, Tanz, Freude und Gesang".

Die passende Musik lieferte die Kapelle "Iparea mas" (deutsch: "Clique, Freundeskreis") mit Sänger Georg. Und Alex Smardenkas legte mit den Gästen einen Sirtaki nach dem anderen auf das Kopfsteinpflaster vor dem Lokal. Ein weiterer Höhepunkt: der Auftritt der griechischen Folkloregruppe "Efxinos-Pontos" aus Nürnberg. Sie präsentierte in farbenprächtiger Tracht Tänze aus ihrer ursprünglichen Heimat, der griechischen Schwarzmeerküste.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Juli 2015 (8668)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.