Noch mehr Starter als im vergangenen Jahr - Hans Klughardt, Fritz Bronsart und Tobias Bader ...
Feuerschützen heiß aufs Königsschießen

Hoch dekoriert: Die Schützenkönige Hans Klughardt, Fritz Bronsart und Tobias Bader (vorne, Zweiter bis Vierter von links) sicherten sich Ketten und Scheiben. Mit im Bild die Schützenmeister sowie die Gewinner der Pokale, Scheiben und Blattln. Bild: R. Kreuzer
Das Königsschießen ist für die Mitglieder der Feuerschützengesellschaft noch immer ein königliches Vergnügen. 76 Starter, darunter zehn Doppelstarter, nahmen diesmal teil - nochmals mehr als im Vorjahr.

Die Königsproklamation nahm Gauschützenmeister Harald Frischholz zusammen mit den Schützenmeistern Carola Girisch und Ronald Hetzner vor. Gewehrkönig wurde Hans Klughardt vor Astrid Bösl und Harald Frischholz, Pistolenkönig Fritz Bronsart vor Tim Klughardt und Johannes Breyer. Bei der Jugend siegte Tobias Bader vor Lukas Teichert und Michael Reich.

Meisterketten überreicht

Mit Urkunden zeichneten Girisch und Frischholz die Meisterkettengewinner aus. Sie waren während des Jahres bei verschiedenen Meisterschaften auf Bezirks- oder Gauebene angetreten. Nun wurden die Ergebnisse addiert. Mit dem Luftgewehr setzte sich Erwin Knöbl vor Josef Wirth und Günter Treffert durch. Die Meisterkette für Luftpistole sicherte sich Florian Müller vor Christine Stöckl und Anton Auer.

Ferner ehrte Girisch die erfolgreichen Starter bei den begleitenden Schießen. Bei der Geburtstagsscheibe von Hans-Jürgen Rudnik, gespendet auf Blattlscheibe LP-A, war Rudnik selbst der Beste. Auf den 2. Platz kam Irmgard Knöbl mit einem 119-Teiler. Die Blattlscheibe LG, spendiert von Georg Stahl, sicherte sich Lukas Teichert. Die Blattlscheibe LG-A mit der Geburtstagsscheibe Josef Wirth gewann Georg Gaßner, die Hochzeitscheibe Stock Richard Mächtl. Meisterscheibe LG: Harald Frischholz. Meisterscheibe LG-Auflage: Erwin Knöbl. Meisterscheibe LP: Christine Wunder. Meisterscheibe LP-Auflage: Josef Wirth.

Auch Vorsitzender Frank Haustein von den Partnern aus Annaberg-Buchholz gratulierte den Aktiven und lobte die engagierte Arbeit des Schützenmeisteramtes. Hans-Jürgen Rudnik überreichte er zum kürzlich gefeierten 70. Geburtstag eine Ehrenscheibe.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.