Nur gemeinsam

Reinhold Strobl (SPD) fordert alle CSU-Mandatsträger der Region auf, auf die Staatsregierung einzuwirken. Nur gemeinsam könne man erreichen, dass Niederbayern und die Oberpfalz eine entsprechende Anbindung Richtung Prag bekämen.

Da beruhige auch nicht die Ankündigung, dass außerhalb der Aktivitäten im Zusammenhang mit der Fortschreibung des Bundesverkehrswegeplanes (BVWP) die Bayerische Eisenbahngesellschaft mbH (BEG) derzeit durch ein Gutachten untersuchen lasse, inwieweit eine Verkürzung der Fahrzeiten auf der Strecke München - Regensburg - Furth im Wald durch kleinere, außerhalb des Bedarfsplans finanzierte Maßnahmen möglich sei. Bei diesem Gutachten werde überhaupt nicht über die Amberger Strecke gesprochen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.