Obama und die USA

Beim Freundeskreises Tutzing referiert am Dienstag, 13. Januar, 20 Uhr, im Haus der evangelischen Gemeinde Prof. Dr. Stephan Bierling zum Thema "Außenpolitik - Frust und Rückzugslust. Die USA und die Welt unter Präsident Obama". Der Referent hat an zahlreichen Universitäten in USA, Südafrika, Israel und Australien Gastprofessuren innegehabt. Seine Hauptarbeitsgebiete sind die deutsche und die amerikanische Außenpolitik und das transatlantische Verhältnis.

Seit dem Ende des Kalten Krieges 1990 hat sich das außenpolitische Engagement der USA im Hinblick auf Europa verändert. Auch mögliche Konsequenzen werden Gegenstand der Betrachtung sein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.