Oberpfälzer Volksmusikfreunde lassen beim Allerweltskirwa-Tanz keine Runde aus

Oberpfälzer Volksmusikfreunde lassen beim Allerweltskirwa-Tanz keine Runde aus (bö) Bis aus Regensburg, Oberviechtach, Roding, Michelfeld und Hersbruck kamen am Samstag die Tänzer zum Erras nach Fichtenhof. Dort hielten die Oberpfälzer Volksmusikfreunde zur Allerweltskirchweih ihren traditionellen Kirwatanz mit der "Vöichtacher Rucksack-Musi". Christiane Falk und Verena Strobel (von rechts) hatten die rund um Oberviechtach beheimatete Volksmusikgruppe verpflichtet. Die sieben jungen Burschen hatten die
Bis aus Regensburg, Oberviechtach, Roding, Michelfeld und Hersbruck kamen am Samstag die Tänzer zum Erras nach Fichtenhof. Dort hielten die Oberpfälzer Volksmusikfreunde zur Allerweltskirchweih ihren traditionellen Kirwatanz mit der "Vöichtacher Rucksack-Musi". Christiane Falk und Verena Strobel (von rechts) hatten die rund um Oberviechtach beheimatete Volksmusikgruppe verpflichtet. Die sieben jungen Burschen hatten die Gäste schnell fürs Mittanzen und Mitsingen gewonnen. Bereits der Auftanz mit einer Polonaise (Bild) ist bei den Volksmusikfreunden immer besonders sehenswert. Zum Ende des Tanzabends ist es schon Tradition, dass man gemeinsam "Wahre Freundschaft" singt und sich verspricht, zu den nächsten Terminen wiederzukommen. Bild: bö
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.