Ostern: Verkehr sucht . . . Wege
Angemerkt

Die Osterüberraschung ist gelungen. Vom 30. März bis 10. April kommt es zu einem der bisher größten Eingriffe in den Weidener Straßenverkehr. Die Sedanstraße wird auf voller Länge zwischen Adolf-Kolping- und Issy-les-Moulineaux-Platz gesperrt. Die Bürgermeister-Prechtl- und die Goethestraße werden teilweise nicht mehr befahrbar sein.

Jetzt nicht gleich schimpfen. Es geht um Kabelarbeiten, die einfach Voraussetzung für den Bau der Stadtgalerie sind. Und die wollen doch geschätzte 90 Prozent der Weidener unbedingt haben. Verkehrsmäßig fein raus ist, wer zu Ostern in Urlaub fährt. Aber es gibt für Daheimbleiber auch Alternativen. Dazu zählt sicher der Bus, der teilweise umgeleitet wird, bei dem man aber sicher sein kann, dass er immer am ZOB ankommt.

Auch interessant: Die Sperrung wird zum unfreiwilligen Vorab-Test, ob ein Fußgängerbereich rund um den Issy- Platz funktionieren könnte. Nach Ostern wissen wir mehr.



Polizeibericht In Weiden geklaut, in München entdeckt

Weiden. (rg) Selten, aber doch: Ein gestohlenes Mountainbike tauchte jetzt wieder auf. Im Juli 2014 in Weiden entwendet, entdeckten Münchner Polizisten das "Cube"-Mountainbike im Wert von rund 1100 Euro im Januar in einem Second-Hand-Sportgeschäft in München. Aufgefallen war es bei einer Überprüfung der Belege für den Ankauf von Rädern. Die Fahndungsnotierung passte haargenau zum Objekt. Der 31-jährige rechtmäßige Besitzer hatte nach dem Diebstahl eine individuelle Rahmennummer und eine exakte Beschreibung des Bikes angegeben.

Wie die Polizei ermittelte, hatte ein 42-Jähriger das Fahrrad am 19. Juli dem Münchner Laden angeboten. Der Mann, der damals in Weiden lebte, kassierte dafür 400 Euro. Seine Personalien hielt der Verkäufer im Vertrag fest. Gegenüber der Polizeiinspektion Weiden bestritt er den Diebstahl - und beschuldigte stattdessen einen 47-Jährigen. Dessen gegenwärtiger Aufenthaltsort ist allerdings nicht bekannt. Die Gesetzeshüter ermitteln nun gegen beide - wegen Diebstahls, Betrugs und Hehlerei.

Sie lesen heute

Kreisseite Richtig löschen

Nach der Vohenstraußer Beinahe-Katastrophe informieren Fachleute, wie welche Arten von Feuerlöschern eigentlich eingesetzt werden sollten. (Seite 32)
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.