Osterpreisverteilung: Große Freude bei den Pursruckern über die guten Ergebnisse
Schützen sehr treffsicher

Über ihre guten Resultate freuten sich (von links) Anton Heldmann, Heinz Müller, Edeltraud Müller, Franz Fruth, Petra Donhauser, Günther Rumpler und Herbert Heldmann. Bild: hfz
Über gute Schießergebnisse freuten sich die Pursrucker Schützen bei der Osterpreisverteilung. In der Klasse Schüler/Jugend gemischt gewann auf Glück Franziska Fruth den ersten Platz, gefolgt von Corinna Donhauser und Martin Heinrich, in der Meisterserie belegten die Sieger die gleiche Reihenfolge.

Bei den Schützen siegte Alexandra Heldmann vor Herbert Heldmann und Günther Rumpler. In der Meisterserie gewann Günther Rumpler vor Herbert Heldmann und Alexandra Heldmann. Bester Schütze in der Altersklasse war Gottlieb Schäffer vor Gerhard Heldmann und Renate Schäffer. Die Meisterserie Schäffer ebenfalls, diesmal gefolgt von Heldmann und Willi Donhauser.

Pokale gehen in Besitz über

In der Seniorenklasse machte auf Glück Klaus Jaintzyk vor Edeltraud Müller und Heinz Müller den ersten Platz. In der Serie Meister siegte Heinz Müller, Edeltraud Müller und Klaus Jaintzyk. Die drei Damenwanderpokale gingen an Edeltraud Müller, Alexandra Heldmann und Petra Donhauser. Da die Zweite und Dritte den Pokal jeweils drei Mal gewonnen haben, dürfen sie ihn nun behalten.

Die Herrenwanderpokale sicherten sich Herbert Heldmann, Günther Rumpler, der ihn nach dreimaligem Gewinn behalten darf, und Franz Fruth. Der Festschuss wurde mit einem Geräucherten belohnt. Platz eins sicherte sich mit einem 34-Teiler. Ihm folgten Heinz Müller (48-Teiler) und Anton Heldmann (62-Teiler).
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.