Päckchen packen für arme Kinder
Schnaittenbach

Schnaittenbach. (ads) Päckchenpacker suchen das Seniorenzentrum Evergreen und das Lebenszentrum Vilseck, die sich an der Aktion "Geschenk mit Herz" beteiligen. Die Vorbereitungen dafür haben bei den Hilfsorganisationen Humedica (Kaufbeuren) und Sternstunden (München), der Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks, längst begonnen. Geschenke für Kinder, die in Armut und ohne Hoffnung auf ein wenig Freude an Weihnachten leben, werden dabei zusammengestellt.

Heuer klinken sich erstmals die Phönix-Einrichtungen mit ein. Am Dienstag, 28. Oktober, um 9.30 Uhr treffen sich die Senioren aus Schnaittenbach und Vilseck zusammen mit Kindergartenkindern im Wintergarten des Evergreen-Heims in Schnaittenbach, um Geschenkpakete für diese Aktion zu schnüren.

Die Bevölkerung ist zum Mitmachen eingeladen. Packanleitung und Information zum Inhalt der Geschenkkartons liegen vor. Beide Einrichtungen stellen auf Wunsch auch leere Schuhkartons für die Päckchen zur Verfügung.

Vor dem Essen eine Wanderung

Schnaittenbach. (ads) Sein traditionelles Gansessen veranstaltet der SPD-Ortsverein Schnaittenbach am Sonntag, 9. November, um 12.30 Uhr in Luhe-Wildenau im Gasthaus Zum Webertor (Regensburger Straße 1 gegenüber der Kirche). Zu dem Treffen in gemütlicher Runde, bei dem auch von der Tageskarte bestellt werden kann, sind auch Freunde eingeladen.

Die Teilnehmer können das Gansessen mit einer rund zweieinhalbstündigen Wanderung verbinden. Thema der Tour sind die sogenannten Altstraßen, wie die Alte Magdeburger Straße, die Hohe Straße, die Alte Heeresstraße und die Eisenstraße/Letzauer Hohenstraße als frühmittelalterlicher Verkehrsknotenpunkt. Dabei erfahren die Wanderer Interessantes über die geologischen Besonderheiten des roten Naabtal-Granits am Eck des Grundgebirges und mitten im Netz von geologischen Störungslinien.

Die Tour führt in Richtung Koppelberg zur Nikolauskirche und überquert die Glaubendorfer Straße. Alte Ackerterrassen im Wald werden besichtigt, Flurformen von früher und heute verglichen und alte Flurnamen erläutert. Die Geopark-Rangerin und SPD-Markträtin Astrid Locke-Paul aus Luhe-Wildenau leitet die Wanderung.

Abfahrt ist um 8.45 Uhr am Vitusheim. Anmeldungen nehmen bis Sonntag, 2. November, Gerald Dagner (Telefon 0 96 22/53 01) und Rudolf Bergmann (Telefon 0 96 22/15 90, E-Mail Rudolf_Bergmann@t-online.de) entgegen.

CSU kartet Martinigänse aus

Schnaittenbach. (nag) Zum ihrem traditionellen Martini-Gansauskarten lädt der CSU-Ortsverband für Sonntag, 9. November, ein. Beginn ist um 10 Uhr, um 12 Uhr wird dann die Martinigans serviert, wozu sich auch Familienangehörige, Freunde und Bekannte anschließen dürfen, die sich nicht am Auskarten beteiligt haben.

Die Anmeldung ist möglich bei Monika Epp (Telefon 55 74) oder Bernhard Wagner (Telefon 0 96 04/16 48).
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.