Paten gesucht

Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat mittlerweile mehr als 20 junge Flüchtlinge aufgenommen, die ohne ihre Eltern nach Deutschland gekommen sind. Das Landratsamt bringt die Jugendlichen unter und bestimmt für sie einen Vormund. Unabhängig davon, wie das jeweilige Asylverfahren ausgeht, laufen die Integrationsbemühungen. Wer dabei helfen will, kann jederzeit eine Patenschaft für einen dieser jungen Leute übernehmen. Auskünfte dazu erteilt Ute Schieder (Tel. 0160/4 01 39 02). Gefragt wären insbesondere auch Handys, Computer und Laptops. (upl)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.