Perfekt auf dem Parkett

"Darf ich bitten?" Beim zweiten Abschlussball der Gymnasien bekamen die Mädchen von ihren Tanzpartnern einen kleinen Blumenstrauß geschenkt. Bild: afl
Lokales
Weiden in der Oberpfalz
03.12.2015
109
0
Mit aufwendigen Frisuren und schönen Ballkleidern erschienen die Mädels, während die Jungs im eleganten Anzug glänzten: Der zweite Abschlussball für die Neuntklässler der Weidener Gymnasien stand in der Max-Reger-Halle an. Unter Leitung von Claudia Höllriegl von der gleichnamigen ADTV-Tanzschule und mit den Vortänzern Thomas Pilarek, Alexander Schlosser, Marcel Zielbauer und Sebastian Frank hatten die Schüler zuvor verschiedene Paartänze gelernt.

Der Ball begann mit der festlichen Polonaise. Es folgte der Eröffnungswalzer. In verschiedenen Tanzrunden konnten die Jugendlichen das erlernte Wissen ihren Eltern, Lehrern und den vielen Gästen präsentieren. Unterstützung bekamen sie dabei von der "Richard Wagner Live Combo". Die Band lockte die Gäste bis weit nach Mitternacht aufs Parkett.

Weitere Höhepunkte waren die Tänze der Schüler mit ihren Eltern sowie der feurige Auftritt der neuen Lateinformation.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.