Peter Bauer der viertbeste Sportholzfäller Deutschlands

Bild: hfz
Der beste Sportholzfäller der Republik wurde er zwar nicht, doch auf den vierten Platz bei der deutschen Meisterschaft kann Peter Bauer (rechts) aus Schmidmühlen durchaus stolz sein.

Er erreichte bei dem Wettbewerb 35 Punkte - und damit 16 weniger als der erstplatzierte Dirk Braun aus dem nordrhein-westfälischen Winterberg. Die Deutsche Meisterschaft ist das Saisonhighlight im Kalender der Königsklasse im Sportholzfällen.

Beim Tag des Gartens in Köln traten die zehn besten Sportholzfäller der Republik bei der deutschen Meisterschaft der Stihl Timbersports Series an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.