Pfarreiengemeinschaft St. Elisabeth/Maria Waldrast erhält neuen Pfarrvikar
Pater Jacob geht

Pater Jacob Vazhapparampil wird beim Pfarrfest am Sonntag verabschiedet. Bild: R. Kreuzer
Weiden. (kzr) Nach dem Abschied von Pfarrer Siegfried Wölfel bildeten die Pfarreien St. Elisabeth und Maria Waldrast ab 1. September 2013 eine Pfarreiengemeinschaft. Pfarrer Peter Brolich wurde bei der Betreuung von Pater Jacob Vazhapparampil unterstützt. Doch nun steht ein erneuter Wechsel an: Der Pfarrvikar wird zum 1. September 2015 die Pfarreiengemeinschaft verlassen und seinen Dienst als Pfarradministrator der Pfarreiengemeinschaft Konzell-Rattenberg antreten. Für Pater Jacob Vazhapparampil wird Anfang Oktober Pater John Bosco Msafiri als Pfarrvikar nach Weiden kommen.

Pater Jacob Vazhapparampil wird beim Pfarrfest in Maria Waldrast am Sonntag, 26. Juli, verabschiedet. Bis 1995 war Pater Jacob Ordenspriester in Herz-Jesu in Kerala (Indien). Doch: "Leben heißt auch Veränderung. Mein Motto ist die Verbindung von Glaube und Humor, denn der Glaube trägt und Humor macht leichter", sagt er. 20 Jahre lang wirkte er als Krankenhausseelsorger in Deggendorf bevor er nach Weiden kam. Er erlebte hier eine erfüllte Zeit. "Ich bin gut auf- und angenommen worden. Ich fühlte mich wohl hier."

"Ich liebe die besinnliche Art der Gottesdienstgestaltung in St. Elisabeth und Weiden-West." Er konnte neben Pfarrer Peter Brolich in allen Bereichen mitwirken und lobt die gute Beziehung zu Pfarrer Brolich sowie zu den haupt- und nebenamtlichen Mitarbeitern.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.