Pfarrer Bergmann 40 Jahre Priester
Hirschau

Hirschau. (u) Am 28. Juni 1975 wurde Stadtpfarrer Hans-Peter Bergmann im Dom St. Peter in Regensburg von Bischof Rudolf Graber zum Priester geweiht. Am Sonntag, 21. Juni, feiern die Angehörigen der Pfarreien Mariä Himmelfahrt Hirschau und St. Michael Ehenfeld mit ihm sein 40-jähriges Priesterjubiläum. Zunächst lädt Bergmann um 9 Uhr in die Pfarrkirche zur Eucharistiefeier mit Chorgesang ein. Danach sind alle aus der Pfarreiengemeinschaft zum Mittagessen in den Saal des Josefshauses eingeladen.

Kirchenverwaltung und Pfarrgemeinderat haben sich bereit erklärt, die Organisation zu übernehmen. Wer am Mittagessen teilnehmen will, meldet sich bis Mittwoch, 10. Juni, im Pfarrbüro (09622/23 31) an.

Trachtler feiern ihr Gartenfest

Hirschau. (u) Der Heimat- und Trachtenverein hält sein Gartenfest am Donnerstag, 4. Juni (Fronleichnam), im Biergarten der Schloss-Brauerei ab. Der Festbetrieb startet um 14.30 Uhr. Auf die Gäste warten Steaks und Bratwürstln, Fisch- und Lachssemmeln sowie Käse. Zur Kaffeezeit gibt es Kuchen und Torten. Ein Höhepunkt des Festes sind die Tanzauftritte der Kinder- und Jugendgruppen. Für zünftige bodenständige Musikunterhaltung sind Vorsitzender Franz Dolles mit der Diatonischen und Gerald Hirmer auf der Gitarre zuständig. Die Bevölkerung ist eingeladen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.