Pfarrer ehrt zur Kirchweih langjährige Chormitglieder
Loblied auf Sänger

Ein Freudentag für die Gemeinde - und insbesondere die treuen Chormitglieder: Für zehnjähriges Wirken zeichnete (von links) Pfarrer Armin J. Spießl Ingrid Schnupfhagen, Hans Hoch, Anneliese Eckl, Winfried Bühner und Elfriede Bühner (rechts) aus. Mit dabei: die neu aufgenommene Ministrantin Lara Weidner und Brunhilde Spannl. Bild: R. Kreuzer
Die katholische Gemeinde St. Dionysius in Neunkirchen feierte Kirchweih: mit einem Gottesdienst sowie einem gemeinsamen Mittagessen und Kaffeetrinken im Pfarrgemeindehaus.

Im Festgottesdienst ehrte Pfarrer Armin J. Spießl gemeinsam mit der Sprecherin des Pfarrgemeinderates, Brunhilde Spannl, Mitglieder des Kirchenchors, die seit zehn Jahren dabei sind. Die Pfarreiurkunde erhielten Elfriede Bühner, Winfried Bühner, Anneliese Eckl, Hans Hoch und Ingrid Schnupfhagen.

Alle Geehrten waren auch an der Gestaltung des Gottesdienstes beteiligt. Sie sangen die vierstimmige Chormesse "Laetatus sum" von Wolfram von Menschick.. Hans Dotzler leitete den Chor in Vertretung von Brigitte Kreuzer. An der Orgel begleitete Angela Sauer, die Organistin der Pfarrei St. Konrad, die Sänger.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.