Plätte kentert: Großübung an der Vils

Plätte kentert: Großübung an der Vils Rund 50 Einsatzkräfte der Kreiswasserwacht Amberg-Sulzbach haben am Samstag einen Übungsmarathon absolviert. Zunächst trainierten sie am Nachmittag am Freizeitsee in Dießfurt (Landkreis Neustadt/WN) einen Hochwassereinsatz, danach verlegte der Wasserrettungszug nach Amberg, um am Abend an der Vils nach Vermissten zu suchen. Das Übungsszenario sah vor, dass eine Vilsplätte gekentert war und 16 Menschen ins Wasser gefallen waren. Ausführlicher Bericht folgt. (san) Bild
Rund 50 Einsatzkräfte der Kreiswasserwacht Amberg-Sulzbach haben am Samstag einen Übungsmarathon absolviert. Zunächst trainierten sie am Nachmittag am Freizeitsee in Dießfurt (Landkreis Neustadt/WN) einen Hochwassereinsatz, danach verlegte der Wasserrettungszug nach Amberg, um am Abend an der Vils nach Vermissten zu suchen. Das Übungsszenario sah vor, dass eine Vilsplätte gekentert war und 16 Menschen ins Wasser gefallen waren. Ausführlicher Bericht folgt. (san) Bild: Huber
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.