Plätze frei in der Welt der Musik

Die städtische Franz-Grothe-Musikschule hat im laufenden Unterrichtsjahr noch freie Kapazitäten. So kann der Unterricht im Fachbereich Holzbläser mit den Instrumenten Saxofon, Klarinette, Querflöte, Oboe und Blockflöte auch (insbesondere für erwachsene Schüler) am Vormittag erfolgen. Die Tasteninstrumente Klavier, Akkordeon und Keyboard stehen wie alle anderen Fächer Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen jeden Alters offen.

Die Gitarrenlehrkräfte unterrichten neben der akustischen, klassischen Gitarre auch E-Gitarre und E-Bass. Bei den Streich-, Blech- und Holzblasinstrumenten besteht auch für externe Schüler die Möglichkeit, in einem Ensemble mitzuwirken. Das Sinfonie-Orchester probt jeweils am Mittwoch von 19 bis 21 Uhr. Auch hier sind bei entsprechenden Vorkenntnissen interessierte Musiker jeden Alters willkommen.

Weitere Informationen auch per Telefon 0961/34043. Anmeldeunterlagen sind auf der Homepage der Schule abrufbar oder können in der Musikschul-Verwaltung, Asylstraße 19, in Weiden abgeholt werden.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.franz-grothe-schule.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.