"Poledance" liegt im Trend - Neu: Yoga-Kurs für Kinder
Tanz an der Stange

Weiden. (ps) "Poledance" nennt sich der Tanzsport an der Stange. "Er liegt bei Frauen in der Region voll im Trend, fördert Ästhetik, Kraft und Akrobatik", sagt Stefanie Freitag, die gemeinsam mit Angelika Meindl den VHS-Fachbereich Gesundheit leitet. Wer einen der neuen Workshops besuchen möchte, muss schnell sein. "Der Kurs mit Start am 19. September ist schon fast ausgebucht."

Aber vielleicht lockt ja auch der neueste Trendsport: "Deepwork" nennt sich das Workout, das vor allem die tiefliegende Muskulatur beansprucht. Trainiert wird barfuß und ohne Geräte, was nicht heißt, dass es nicht schweißtreibend ist. Im Gegenteil. "Deepwork" ist energiegeladen und anstrengend, also nichts für Couch-Potatoes. Schnupperkurse am 23. und 29. September.

Neu im Bereich Entspannung sind Yoga-Kurse für Kinder und Schwangere. Die Vortragsreihe über alternative Heilmethoden ist 2014 so gut angekommen, dass Angelika Meindl eine Fortsetzung organisiert hat. Infos für junge Mütter und Omas, die ihr Wissen auffrischen möchten, bietet der Infotag "Alles rund ums Baby", der am 3. Oktober in einer Hebammenpraxis in Neustadt steigen wird.

Ebenfalls neu: Die Webinar-Reihe "Krankheitssyndrome" in Kooperation mit der Volkshochschule Böblingen/Sindelfingen. Professoren informieren hier via Internet über das Reizdarmsyndrom, Fibromyalgie, das Metabolische Syndrom und ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitäts-Störung) bei Erwachsenen. Auch Rückfragen sind möglich. (Hintergrund)
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.