"Positiv": Sketche und viel Musik
Freudenberg

Freudenberg. (gio) Die Nachwuchsgruppe der Freudenberger Bauernbühne geht mit ihrem Erstlingswerk "Positiv" an den Start. Dabei handelt es sich um einen bunten Sketchabend mit viel Musik. Die lustigen Kurzszenen sind jedoch mit einem roten Faden miteinander verbunden. Zum Zuge kommen hier vor allem junge und neue Spieler, aber auch einige alte Hasen sind auf der Bühne zu sehen. Benno Schißlbauer übernimmt die Spielleitung. Geführt wird die neue Gruppe von Michael Vogt. Neben vielen skurrilen Sketchen gibt es frische Musik zu hören. Auch die Band setzt sich aus jungen Leuten und erfahrenen Musikern zusammen.

Die Aufführungen am Freitag, 6. und 13. November, sowie am Samstag, 7. und 14. November, im Pfarrsaal in Wutschdorf werden bewirtet. Karten und Infos für diesen kurzweiligen Abend gibt es unter www.freudenberger.bauernbuehne.de. Beginn ist jeweils um 20 Uhr, Einlass bereits ab 19 Uhr.

Päckchen für Aktion Humedica

Wutschdorf/Etsdorf. Alle Kinder und Jugendlichen sind eingeladen, am Dienstag, 3. November, von 10 bis 11.30 Uhr das Seniorenheim Evergreen in Schnaittenbach zu besuchen, um den älteren Menschen beim Packen von Päckchen für die Aktion Humedica zu helfen. Die Kinder können auch eigene Kartons füllen und Karten schreiben, wenn sie die dafür erforderlichen Sachen mitbringen.

Eine Liste dazu gibt es bei Martina Dotzler (09627/17 14 oder bdotzler@t-online.de), bei der man sich auch anmelden kann. Abfahrt ist am Wutschdorfer Kirchplatz um 9.30 Uhr.

Fensterbach Jugendblaskapelle gibt Herbstkonzert

Fensterbach. (nib) Die Jugendblaskapelle lädt für Samstag, 31. Oktober, zu ihrem Herbstkonzert in die Schulturnhalle in Dürnsricht ein.

Nach dem Auftakt um 19.30 Uhr durch die Nachwuchskapelle unter der Leitung von Alwin Heim präsentiert das Gesamtorchester unter der Stabführung von Jörg Kleidl ein abwechslungsreiches Programm mit beliebten und bekannten Melodien. Freuen dürfen sich die Besucher auch auf die Gesangssolistin Marion Heimler.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.