Positive Entwicklung in Landkreisen

Während die Stadt Weiden bei den Arbeitslosenzahlen im Jahr 2014 leicht zulegte, verzeichneten die Landkreise Neustadt/WN und Tirschenreuth teils deutliche Rückgänge. Dies führte dazu, dass die Arbeitslosenzahl im gesamten Agenturbezirk binnen eines Jahres um 3,0 Prozent auf 5529 Personen sank. Die Arbeitslosenquote lag bei durchschnittlich 4,7 Prozent.

Landkreis Neustadt/WN: Durchschnittlich 2092 Arbeitslose (-106). Arbeitslosenquote: 3,9 Prozent. Die Zahl der erwerbslosen jungen Menschen unter 25 Jahren fiel sogar um über 10 Prozent auf rund 230 Personen. Die Anzahl der Langzeitarbeitslosen blieb im Vergleich zum Vorjahr konstant.

Landkreis Tirschenreuth: Durchschnittlich 1820 Arbeitslose (-3,8 Prozent). Arbeitslosenquote: 4,5 Prozent. Im Arbeitgeber-Service war hier ein hohes Angebot zu verzeichnen: Mit einem Durchschnittsbestand von 245 offenen Arbeitsstellen im Landkreis konnte die Agentur den Arbeitslosen viele Angebote unterbreiten. (rg)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.