Preisverteilung beim Turnier Golf-Dorado in Lauterhofen
Mit dem Putter gut eingelocht

Die Sieger und Platzierten des Golf-Dorado-Cups 2015. Bild: hfz
Mit 76 Teilnehmern war das Golf Dorado unter den vier Golfclubs im Landkreis Neumarkt wieder ein großer Erfolg. Gastgeber war diesmal die Anlage Lauterhofen. Den Preis des Landrats in der Mannschaftswertung bekam der Gastgeber Lauterhofen, vor dem Club Herrnhof. Den Pokal des Oberbürgermeisters der Stadt Neumarkt in der Gesamtwertung holte sich Andreas Sippl vom Jura-Golf Hilzhofen vor Thomas Beck und Michael Lesewa, beide vom Golfclub Herrnhof. Zusätzlich gab es jeweils noch Gaststätten-Gutscheine. Die Preise des Touristenverbandes Neumarkt (Gutschein von Hotels und Gaststätten im Wert von 50, 35 und 20 Euro) bekamen in der Einzelwertung Netto-Handicap bis 12,4 Mario Körber vom Jura-Golf Hilzhofen, Gennaro Logiudice vom Golfclub Herrnhof und Thorsten Kutz vom Golfclub Lauterhofen. Im Netto-Handicap 12,5 bis 17,9 siegte Sabine Pongratz (Herrnhof) vor Stephan Seitz (Lauterhofen) und Jochen Rupprecht (Herrnhof). In der Nettoklasse Handicap 18 und höher waren Martin Walter, Christian Kosak und Max Schmidt, alle vom Golfclub Lauterhofen, am besten platziert. Im Nearest to the Pin der Damen siegte Ingrid Böhler, im Wettbewerb der Herren Heinz Grimm (beide vom Golfclub Lauterhofen). Siegerin beim Longest Drive der Damen war Sabine Pongratz (Herrnhof), bei den Herren Andreas Sippl (Jura-Golf Hilzhofen).
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.